TI-Regensburg

Tango Individual in Regensburg

Vor kurzem fand in Medellin (Kolumbien) ein Tango Festival statt. Aufgrund der Corona-Pandemie war es den Tänzern/Tänzerinnen kein direkter Kontakt erlaubt. Sie mussten darüber hinaus auch Maske tragen.

Als ich die Ankündigung las, dachte ich, das ist keine gute Idee, wie soll das gehen? Tango ohne Kontakt?
Als ich die Tänze sehen konnte, wurde ich eines Besseren gelernt. Auch ohne Tanzpartner sahen die Bewegungen sehr ästhetisch, sehenswert, einfach wunderschön!

Und so ist die Idee vom Tango individual geboren, den Tango individuell auch ohne einen eigenen Tanzpartner zu tanzen, die Musik in fließenden, harmonische Bewegungen umzusetzen, interpretieren und genießen!

Zwei Videos sagen mehr als Zwei Tausend Worte

Warum gerade jetzt?
Die Suche nach einem passenden Tanzpartner oder -Partnerin war nie einfach, das wissen wir alle. Durch die Corona-Auflagen wird sie aber jetzt extrem schwierig bis unmöglich. Wir können im Unterricht keine wechselnde Tanzpartner zulassen und so kann man nicht einfach unverbindlich ausprobieren, wie es früher möglich war.
Sollen deshalb so viele Menschen (vor allem hoch motivierten Frauen) aufs Tango tanzen verzichten?
In unseren Augen ist die Antwort eindeutig Nein!

Was lernen wir im Tango individual genau?

  • Wir lernen alle Bewegungen vom Tango, zum Beispiel Boleos, Planeos, Ochos, Kreuze und jede Menge Verzierungen.
  • Wir trainieren intensiv alles, was unser Gleichgewicht und unsere Achse verbessert
  • Wir erlernen Choreographien, die wir alleine oder in der Gruppe tanzen
  • Wir trainieren intensiv die Musikalität
  • In Deutschland tanzen wir natürlich ohne Maske

Für wen ist das gedacht?

  • Für alle, die Tango tanzen möchten und zurzeit keinen Tanzpartner/-Partnerin haben
  • Für alle, die allein verantwortlich die Musik nach eigenem Gusto interpretieren möchten, ohne Rücksicht auf einen Pendant, der nicht so weit ist, wie man selbst.
  • Für alle, die zwar einen Tanzpartner (-in) haben, die eigene Fähigkeiten jedoch weiter entwickeln möchten

Die Zeiten

Start-Up-Workshop am Samstag 22. August vom 16:00 bis 17:30 Uhr

Danach an jedem zweiten Samstag in der gleichen Zeit, insgesamt 10 Termine

Die Location


Tanzschule DANCEIMPERIAL in Regensburg


Anfahrt

 Öffentliche Verkehrsmittel: Stadtbus Nr. 10

Mit dem Auto: Autobahn A93, Ausfahrt Königswiesen zum KÖWE Einkaufszentrum.

Die Adresse für das Navi lautet: Dr.-Gessler-Straße 41, 93051 Regensburg

Parken: Direkt vor der Tanzschule steht ein großer Parkplatz zur Verfügung. Bis 20:00 Uhr gibt es auch die Möglichkeit, in die Tiefgarage einzufahren. Die Ausfahrt ist jederzeit möglich. Von der Tiefgarage geht es direkt in die Location.

Adresse und weitere Fotos in Google Maps anzeigen. Und hier geht es zur Webseite vom DANCEIMPERIAL.

Preis

Die Gebühr für den Start-Up-Workshop beträgt 25 EUR.

Der komplette Kurs vom Tango Individual bestehend aus 10 Unterrichtseinheiten á 1,5 Stunden (inklusive Start-Up-Workshop) kostet 198 EUR. Die Gebühr vom Start-Up-Workshop wird angerechnet.
Wenn du den kompletten Kurs rechtzeitig buchst und überweist (siehe unten Frühbucherrabatt) kostet er 178 EUR

Frühbucherrabatt
Alle, die sich zum Tango Individual Kurs bis zum 10. August anmelden und überweisen, bekommen 10% Nachlass. Gilt natürlich auch für die vielen, die sich bereits angemeldet haben. Die Anzahl Plätze ist Corona bedingt begrenzt.

Inhalt des ersten Moduls

  • Wir trainieren alle Bewegungen vom Tango, zum Beispiel Boleos, Planeos, Ochos, Kreuze und jede Menge Verzierungen.
  • Wir lernen, alle diese Elemente präzise und elegant in der eigenen Achse zu tanzen
  • Wir trainieren dafür intensiv alles, was unser Gleichgewicht und unsere Achse verbessert
  • Wir erlernen Choreographien, die wir alleine oder in der Gruppe tanzen
  • Wir trainieren intensiv die Musikalität

Anmeldung

Anmeldung zum Tango Individual