Crossover-Konzert-Revue

Von Mozart bis Madonna, und dazwischen Tango, Musical, Chanson, Klassik bis Blues und Pop!

Am 3. Februar um 20:00 Uhr kommen unsere Lieblinge , die Cross-over-Revue, in die Posthalle Würzburg!

Da geht es ab, von Mozart bis Madonna, und vieles dazwischen…, von Musical, Chanson, Klassik bis Blues und Pop,

mit einer kleinen feinen „Band“:

Es ist musikalisch alles erlaubt, und von Crossovers bis echten Versionen geht es querbeet. Lieblinge eben. Da darf schon mal der Tango den Schubert ablösen und Madonna stürzt sich in den Groove. Die Sängerin Edeltraud Rupek macht große Oper im Kleinen und kleine Lieder ganz groß.

Mit dabei sind Philipp Hagemann, der auf seinem Cello echte Stil-und Wunderwerke vollbringt, und auch mal mit David Garrett on tour ist oder mit Carolin No.

Und Peter Mekis, ein Meister am Klavier, der virtuos und sicher alle Stillandschaften berherrscht.

Einzeln sind die drei Vollblutmusiker ein Erlebnis, aber wenn sie  zu dritt Ihre musikalischen Lieblinge auspacken, entsteht ein fulminantes musikalisches Ereignis aller Stilrichtungen, Crossovers und Mischungen: mal ein Klassik-Hit, der in eine Soul-Nummer einmündet, dann wieder

Mit Stimme, Cello und Klavier.: Edeltraud Rupek, Philipp Hagemann und Peter Mekis, Franz Schubert, Marylin Monroe und Edith Piaf…

 

Tickets und Infos über www.posthalle.de