Tango-Ansichten

 

Tango macht uns nicht nur gl├╝cklich, sondern auch schlau

Tango Tanzen macht schlau

Dass das Tanzen Freude macht, ist nichts neues. Wir Tanguer@s sp├╝ren das oft und wissen, dass ein Leben ohne Tanz f├╝r uns schwer in Frage kommt.

Heute habe ich gelesen, dass einer der einflussreichsten Philosophen des 20en Jahrhundert, Friedrich Nitzsche, diese Ideen vertrat:

ÔÇ×Ein Tag ohne Tanz ist ein verlorener TagÔÇť   oder
ÔÇ×Ich w├╝rde nur an einen Gott glauben, der tanzen kann

Das motivierte mich, weiter zu recherchieren, warum das Tanzen diese Wirkungen auf uns aus├╝bt.

Tanzen macht Spa├č!

Der Tanz im allgemeinen hat viele Einfl├╝sse auf unser Wohlbefinden. Das schreibt die Neurobiologin Lucy Vincent in ihrem Buch ÔÇ×Tanzen macht uns nicht nur gl├╝cklich, sondern auch schlauÔÇť.

Sie ist Neurobiologin, geboren in Wales und lebt seit vielen Jahren in Frankreich. Sie schrieb mehrere international erfolgreiche B├╝cher zu Aspekten der Neurobiologie im sozialen Miteinander.

Ihren Studien zufolge zeigt Vincent, dass Tanzen Hirnsubstanz aufbaut, unser Ged├Ąchtnis trainiert und Endorphine und Oxytocin freisetzt, was zu einer au├čergew├Âhnlichen euphorisierenden und antidepressiven Wirkung f├╝hrt.

Ja, also, Tanzen macht uns gl├╝cklicher, jetzt haben wir es amtlich.

Aber Tanz ist nicht gleich Tanz. Warum ist der Tango Argentino gerade etwas besonders?

Dieser Frage ging die kolumbianische Psychologin (und Tangot├Ąnzerin) Cynthia Quiroga Murcia an der Goethe-Universit├Ąt in Frankfurt in ihrer Promotionsarbeit nach und fand, dass gerade der Tango Argentino ÔÇťdie Hormone tanzen l├ĄsstÔÇť.

Gef├╝hle lassen sich objektiv nur dann beweisen, wenn man ihren biochemischen Ursprung messen kann. Cynthia begab sich dazu in ein ziemlich junges, aber immer wichtigeres Fachgebiet der Psychologie, der Psychoendokrinologie ÔÇô das hei├čt: der Messung von Gef├╝hlen anhand der Hormone, die sie steuern.

Tanz ist Energie

Sie stellte fest, dass das Tangotanzen Cortisol vermindert und Testosteron vermehrt, also: Stress wird abgebaut und Lebensfreude erh├Âht. Aber es gab auch ├ťberraschungen, zum Beispiel beim Testosteron.

ÔÇ×Und das war sehr interessant: Wir haben erwartet, dass diese Ver├Ąnderungen eigentlich bei M├Ąnnern st├Ąrker w├╝rden, aber bei Frauen war es genauso. Also die Ver├Ąnderung, nicht die Konzentration nat├╝rlich, aber die Ver├Ąnderung war genauso bei M├Ąnnern und Frauen gleich.ÔÇť

Es ist auch nicht egal, mit wem man tanzt. Die Ergebnisse unterscheiden sich deutlich. Aber wenn die Bedingungen stimmen, dann, sagt die Kolumbianerin, die nat├╝rlich auch selbst eine begeisterte T├Ąnzerin ist, ja dann …

ÔÇ×Man hat den ganzen Tag gearbeitet und dann in der Nacht, huh, Tanzen ÔÇô ist kalt, ja, man braucht viel Kraft, um sich aufzuraffen, aber dann ist man dort und das ist, wow, das ist unglaublich. Sehr, sehr sch├Ân.ÔÇť

ÔÇ×Durch die Umarmung im Tango und die Konzentration auf den Augenblick, entsteht eine ganz besondere EnergieÔÇť, stellt Maria fest, eine Tangot├Ąnzerin aus Portugal in diesem Video von der DAK (ja! Von der Krankenkasse DAK!), in dem es ausdrucklich zum Tango Tanzen animiert wird.

Ihr Partner, der Argentinier Alejandro Sanguinetti, sagt: ÔÇ×Drei Umarmungen am Tag braucht der Mensch, um sich gl├╝cklich zu f├╝hlen. Im Tango haben wir diese Umarmungen die ganze ZeitÔÇť Ist das nicht gerade luxuri├Âs?

Hier kannst du dar├╝ber weiterlesen:

Tango l├Ąsst Hormone tanzen, Deutschlandfunk

Tanzen macht uns nicht nur gl├╝cklich, sondern auch schlau, Lucy Vincent

Bailar nos hace ingobernables: de los esclavos a la cultura ÔÇśraveÔÇÖ, El Pa├şs (Spanisch)

DAK – Tanze Tango mit mir.

 

Einf├╝hrungsworkshops im April

Unsere Anf├Ąngerkurse in Augsburg und in N├╝rnberg sind gerade ausgebucht. Ein Einstieg in den laufenden Kurs ist zurzeit leider nicht mehr m├Âglich.

Wenn du unsere Mail vom 08.04.2023 erhalten hast, kannst du diesen Rabatt-Code nutzen und bezahlst nur 50% beim Einf├╝hrungsworkshop:

EWSAPR23

Im April bieten wir aber Einf├╝hrungsworkshops und anschlie├čend neue Anf├Ąngerkurse an. Hier findest du die Termine und die Anmeldung:

 

Unsere Kurse f├╝r Fortgeschrittene und Mittelstufe

Wenn du eine Probestunde in einem Kurs f├╝r Fortgeschrittene und/oder Mittelstufe zu machen, schick uns einfach eine

Hier kannst Du uns Fragen, was du willst

 

Wir suchen f├╝r dich den optimalen Tango-Tanzpartner*in

Manchmal f├╝hlt man sich motiviert, Tango zu tanzen, es fehlt aber das Wichtigste: Die Tanzpartnerin oder der Tanzpartner. Man hat im Bekanntenkreis nachgefragt, aber es scheint niemand zu geben, der die gleiche Begeisterung teilt.

Kein Grund zum Aufgeben.

In unserer Tanzpartnersuche haben sich in Laufe der Zeit ├╝ber tausend Menschen registriert. Und wir lernen immer etwas neues dazu, wie wir zwei passende Tangobegeisterte zusammen bringen.

Es kann nat├╝rlich etwas dauern, wenn es danach geht, jemanden in deiner passenden Altersgruppe, K├Ârpergr├Â├če und Tanzniveau zu finden, der frei ist. Das klappt nicht immer. Aber…wenn es jemand schaffen kann, dann sind wir das!