Unterrichtsvideos

Die neuesten Unterrichtsvideos

Die Videos mit dem Lernmaterial unseres  letzten Unterrichts findest du immer hier.

Wenn du einmal nicht zum Unterricht kommen kannst, erfährst du so, was wir in dieser Woche gemacht haben und kannst das üben und beim nächsten Mal deine Fragen mit unseren Lehrern klären.

Wir haben die Größe der Videos optimiert, damit die Seite schneller geladen wird. Da wir aber auch ältere Videos auf der Seite haben, wird sich diese Optimierung erst langsam auswirken. Falls du Probleme mit der Seite hast, kontaktiere uns.

Die Technik-Videos findest du hier

Hier kannst du uns dein Feedback zu den Videos geben.

Du findest in den Videos manchmal Sachen, die du in deinem Kurs (noch) nicht gesehen hast. Das ist normal. Wir passen nämlich das Tempo der Kurse an die Gruppe an, so dass du nicht unter- aber auch nicht überfordert bis.

Mit den Videos hast du eine hervorragende Informationsquelle für das Üben zu Hause. Während der Kurse bekommst du natürlich das Wichtigste: Der direkte, persönliche Feedback von unseren Lehrern.

Die Videos dieser Woche (Online seit dem 13. März)

Wie immer enthalten alle Videos die Zeitlupe für interessante Details und ausführliche Erläuterungen. Wenn du Fragen hast, gehe auf Feedback.

Kurs 1 

Wir haben mit der Dreh-Dynamik (dinámica circular) angefangen und lernen jetzt interessante Ergänzungen dazu.

Heute sind das:

  1. Der „Sanguchito“ (Kleiner Sandwich). So genannt, weil die Füsse des Mannes (die Brotscheiben) einen Fuß der Frau (Käsescheibe)dabei ummanteln, wie in einem Sandwich. Guten Appetit dabei!
  2. Grundschritt in Traspié

Kurs 2 

Im Kurs 2 sind wir mittendrin in der Dreh-Dynamik und waren diese Woche fleißig. wir üben heute folgendes:

  1. Die Halb-Giros links und rechts, hintereinander getanzt, eignen sich hervorragend dazu, auf der Stelle zu tanzen, wenn der Fluss auf der Piste „stockt“. Wir machen heute den Übergang zwischen beiden fließender und eleganter.
  2. Wir schließen den Halb-Giro rechts mit einer Parada (Stop)und eine schöne Verzierung der Frau
  3. Wir sehen den Ocho Cortado im Detail
  4. Wir schließen dann den Halb-Giro rechts mit einem Ocho Cortado.
  5. Wir tanzen die Kombination Rebote-Cadencia in der Drehbewegung

Klingt nach „viel Holz“, es sind aber einfach zu lernende Elemente.

Kurs 3

Wir hatten bereits Sacadas und Barridas in der Dreh-Bewegung nach rechts getanzt. heute packen wir die Variante nach links und tanzen beide in Kombination mit anderen bekannten Elementen

  • Sacadas aus dem Halb-Giro rechts
  • Sacadas aus dem Halb-Giro links
  • In beiden Fällen verschönern wir den Abschluss mit Barridas, Paradas und Verzierungen der Frau


Die Videos letzterWoche (Online seit dem 06. März)

Kurse 1 und 2

Die Übergeordnete Themen aktuell:
• Qualität im Pivot
• Qualität in der Oberkörper-Dissoziation
• Einführung in die Dreh-Dynamik (dinámica circular)

Das Thema der Woche sind Halb-Giros (Halbdrehungen), als Einführung in die Dreh-Dynamik

Zunächst zur Vorbereitung: Technik für den Pivot und Dissoziation

Halb-Giros (Halb-Drehungen)
• Halb-Giro nach links
• Halb-Giro nach rechts
• Beide hintereinander (gut zum tanzen auf engem Raum, gut für die Ronda)
• Halb-Giros in der Musik getanzt

Halb-Giros in Contratiempo
• Gehe-Übung, um den Contratiempo in der Musik zu spüren
• Halb-Giros im Detail gezeigt (Struktur)
• Halb-Giros in der Musik getanzt

 

Kurs 3
Übergeordnete Themen sind aktuell:

• Contratiempo in der Dreh-Dynamik
• Doble Tiempo (Double-Time)
• Qualität in der Hüften-Dissoziation

Die Themen der Woche sind
• Sacadas und Barridas als „Add-On“ in der Dreh-Dynamik
• Technik und Sequenzen mit Hüften-Dissoziation

Zunächst zur Vorbereitung: Die Technik-Übungen

  • Technik-Übungen für die Hüften-Dissoziation
  • Ochos parallel
  • Mann allein: Zunächst in Linie, dann im Kreis
  • Paar: Zunächst in Linie, dann im Kreis

Sacadas, Barridas  in der Dreh-Dynamik integriert

  • Struktur der Sacadas und Barridas
  • Kombinationsmöglichkeiten mit bekannten Elementen in der Dreh-Dynamik
  • Alle Elemente in der Musik getanzt (zum Teil in double time)

Die Videos letzter Woche (Online seit dem 28. Februar)

Kurs 1 – Teil 1

  • Grundschritt-Varianten
  • Ochos und Übergang in den Grundschritt
  • Laufen im gekreuztem System und Drehung in Linie

( In der Hitze des Gefechts war hier ein falsches Video mit spanischen Erläuterungen, das ist jetzt korrigiert. Sorry für das Versehen!)

Kurs 1 – Teil 2

Technik: Ochos im Detail (Mit Zeitlupe)

Kurs 1 und 2

Einführung in die Dreh-Dynamik (Mit Zeitlupe)
Halbdrehung nach links und rechts

Kurs 3

  • Technik-Übung „Ochos zusammen“ zunächst in Linie, dann im Kreis
  • Double time: Langsames tanzen


Ältere Videos (Online seit dem 21. Februar)

Kurs 1a und 1b
Wiederholung
Wir hatten diese neue Elemente in unseren Tanz integriert:
• Rebotes in „L“
• Halbe Drehung in 4 Schritte, volle Drehung in 8 Schritte

Kurs 2
Die aktuellen Themen im Kurs 2 sind: Pivot und Lineales und gekreuztes System. Als Übung haben wir zwei Varianten von Sandwiches zugrunde gelegt.

Die Musik spielt natürlich wie immer die Hauptrolle

Kurs 3
Im Kurs 3 ist das langfristige Thema die Dreh-Dynamik. Ganz am Anfang haben wir die halbe und die volle Drehung sowohl nach links, als auch nach rechts gelernt.

Diese tanzen wir immer wieder (inzwischen klappt es sehr gut!) und jetzt reichern wir unseren Tanz mit interessanten Elementen ein wie:
„Pasito Milonguero“ (heute auch in einer engeren Variante, die man auch „Columpio“ nennt (Schaukel)
Abschluss der Halbdrehung Links mit Kreuz
Abschluss der Halbdrehung Links mit einer „up and down“-Bewegung
Abschluss der Halbdrehung rechts mit Sacada und Gancho
Abschluss mit Ocho Cortado

Wir streben dabei an, den Contratiempo richtig zu tanzen und immer in der Musik zu sein, das ist unseres Hauptziel.