Newsletter

News vom 13. September 2019

Es ist schön, wenn Frauen führen

Auch in der führende Rolle kann eine Frau die Bewegungen sehr feminin und elegant gestalten. Wir suchen Frauen, die das lernen möchten.

Hättest du Lust? Für unseren Einführungsworkshop in dieser Woche brauchen wir führende Frauen oder Männer, die aushelfen. Für sie ist die Teilnahme an diesem Tag kostenfrei.

Bei Interesse einfach diese Mail senden

 

Unser Lernprogramm für die nächsten Wochen

Du kannst in den Milongas beobachten, dass sich die erfahrenen Tanzpaare fast ständig in eine drehende Bewegung befinden. Sie tanzen Sacadas, Kreuze, Rebounds und sich immer wieder drehen. Das ist sehr Platz sparend, praktisch und fühlt sich super an.

Das lernen wir gerade.

Wir haben verschiedene Werkzeuge und die entsprechende Konzepte gelernt. Zum Beispiel:

  • Sandwiches
  • Rebotes (rebounds)
  • Kreuze,
  • Sacadas,
  • Molinete (im Kurs 3), etc

Wir werden mit diesen uns bekannten Bewegungen kreativ Drehungen gestalten. Du wirst deine eigene Drehungen erfinden. Das Video zeigt nur einige einfache Beispiele.

Verlasse im Unterricht deine Komfort-Zone!

Wenn du das Kreuzen in der Vorwärtsbewegung bereits beherrschst, probiere im Unterricht die Kreuze rückwärts. Es klappt sicherlich nicht auf Anhieb. Aber du solltest das dennoch immer wieder versuchen und unsere Lehrer dazu fragen. Irgendwann wird es „klick“ machen und du wirst ein tolles Erfolgserlebnis haben!

Gehe Risiko ein, probiere etwas Neues

Wir sind im Unterricht unter uns und niemand wird sich daran stören, wenn irgendeine neue Bewegung unschön aussieht.

Verlasse deine Komfort-Zone, probiere neue Sachen aus, gehe Risiko ein. Es ist die einzige Chance, dich zu entwickeln!

 

Augsburg Privatstunden am Sonntag

Hier kannst du deine Stunde buchen:

 

News vom 06 September 2019

Es geht los, unser Unterricht beginnt…

Back to school

am 8. September in Augsburg* (siehe unten)

am 9. September in Bayreuth

am 10. September in Würzburg

am 11. September in Regensburg

am 12. September in Nürnberg

*) Wichtiger Info für Augsburg: 

Am 8. September steht uns der Hep Cat Club leider nicht zur Verfügung. Der Unterricht findet in den Schäfflerbach-Werkstätten im Martinipark, Provinostraße 52, 86153 Augsburg.

Die Zufahrt ist von der Schäfflerbachstraße aus ( beim Textilmuseum), Gebäude A1, 1. Stock

Die Adresse in Google-Maps

Wir freuen uns sehr, euch nach diesem besonders schönen Sommer wieder zu sehen!

In Bayreuth begrüßt uns Die Zamirhalle im neuen Gewand

Old lady in new clothes

Ja, ja, der alte Boden war wirklich an manchen Stellen nicht mehr so richtig „picobello“, dennoch haben wir sehr gerne darauf getanzt, und wir haben unsere wahre Freude in der geliebten Halle gehabt.

Umso mehr freuen wir uns, dass während der Ferienzeit der Boden vollkommen neu gemacht wurde und die alte Farbe erneuert wurde.

Neue Location in Regensburg

Darüber hatten wir bereits berichtet. Hier findest du die details.

Einführungsworkshops

Young lady at hers first school day

 

In der dritten Woche im September (vom 15. Bis zum 19 September) bieten wir in jeder Stadt einen Einführungsworkshop an.

Und das ist der Link, den du an deine Freunde jetzt per WhatsApp, E-Mail oder Messenger weiter leiten kannst, damit sie sich anmelden können.

Danke dafür!

 

Extravagante Hobbies unserer Tänzer: Josef aus Bayreuth

Josef und Sonya tanzen in Bayreuth

Josef, Baujahr 1990 und vom Beruf Mechatroniker, tanzt außer Tango auch noch Pogo (Eine Art „Rugby“ unter den Tänzen, vorsichtshalber tanzen die Frauen gleich gar nicht mit)

Er ist, wie Carlos, auch leidenschaftlicher Snowboarder.

Da im Sommer der Schnee rund um Bayreuth recht knapp wird, hat man dort wahrhaftig viel Geld in die Hand genommen, dieses in den Sand gesetzt und das Event „Sand Spirit“ ins Leben gerufen. Snowboarder on sand!

Dort  nimmt Josef regelmäßig teil, genießt die verrückte Atmosphäre und hat es schon einmal geschafft, mit dem Kopf voraus die Ziellinie zu überqueren. Dabei wurde er auch noch gefilmt. Erfreulicherweise hat er dabei nicht gleich den Kopf in den Sand gesteckt.

Hier bekommst du Einblick in diese extravagante Sportart.

„Wenn euch diese Ereignis interessiert, würden wir, die Sandspirits, uns herzlich über deinen Besuch oder deiner Teilnahme freuen. Ansonsten freue ich mich, dich bei einer Tanzstunde, Milonga oder via Steckbrief im Newsletter kennen zu lernen.  Liebe Grüße, Euer Joseppe“

Privatstunden in Augsburg am Sonntag

Hier kannst du deine Stunde buchen:

Unser Unterrichtsthema in dieser ersten Woche lautet…

…einfach wieder auf Betriebstemperatur zu kommen!

In der darauffolgenden Wochen geht es um Verbindung und Dynamik, immer gewürzt mit einer großzügigen Dosis Musikalität.

 


News vom 09 August 2019

Humorvolles Geschenk

Eine lustige Idee für einen Abschiedsgeschenk  für Carlos zum Abschluss der Saison hatten die Augsburger: Ein T-Shirt mit einem der berühmt-berüchtigten Sprüchen von Carlos.

Mit einem Klick lässt sich das Bild vergrößern.

 

Neue Location in Regensburg

Wir nehmen Abschied von unserer schönen Location in Barbing in der Peripherie von Regensburg und ziehen Mitten in die Stadt ein in eine Location mit vielen Vorteilen für alle Kursteilnehmer. Für Details klicke bitte hier.

 

Einführungsworkshops im September

Hast du Freunde, die gerne gerne mit dem Tango anfangen möchten?  Dann leite diesen Link an sie weiter. Dort finden sie alle Infos und die Möglichkeit, sich anzumelden. Danke dafür!

Clip: Daniel Baremboin und die Berliner Philharmoniker spielen Tango

Als Argentinier liebt Daniel Baremboin nicht nur Tango, sondern auch Fußball, wie dieses alte Clip zeigt. Und Humor hat er ja auch.

Kennst du die Facebook-Gruppe deiner Stadt? 

In deine Gruppe findest du unter anderem die Tango-Events in deiner Stadt!

Augsburg Skyline

Tango tanzen und lernen in Augsburg

Tango Argentino in Bayreuth

Tango Argentino in Nürnberg

Tango Argentino in Regensburg

Tango Würzburg

Ein schönes Wochenende und eine schöne Sommerwoche!

Oscar


News vom 20 Juli 2019

Übung macht den Meister

Fließend soll unser Tango werden!

Diese Woche haben wir verschiedene bekannte, einfache Elemente, wie z.B. „Intención“,  sacadas und Boleos integriert, um den Tanz vielfältiger, kurzweiliger und vor allem fließend wie kretischer Honig  zu machen!

Tanzen fließend wie Honig

Um die Videos dazu zu finden, gehe mit dem Cursor auf den Honig, klicke darauf und lecke ihn danach genüsslich mit deiner Zunge.

Unser letzte Unterrichtstag bricht bald an…

Am Donnerstag 25. in Nürnberg, von 19 bis 22:30 Uhr

Am Sonntag 28. in Augsburg, von 14 bis 16 Uhr

Am Montag 29. in Bayreuth, von 18:30 bis 22 Uhr

Am Dienstag 30. in Würzburg, von 18:30 bis 22 Uhr

Am Mittwoch 31. in Regensburg, von 19 bis 21:30

An diesem letzten Unterrichtstag machen wir eine gemeinsame, kreative, musikalische Arbeit über die gesamte Zeit aller Kurse. Dazwischen gibt es Breaks und etwas zum Knabbern und trinken. Die Zeit wird schnell vergehen!

Danach ist Sommerpause

Im August werden Carlos und Vivian ihren Sommerurlaub genießen und mit neuem Elan am Sonntag 8.September in Augsburg wieder anfangen!

Und dann? 

Für die Zeit nach der Pause haben wir uns verschiedene Projekte vorgenommen, darüber werden wir im einzelnen Berichten. Unter anderem möchten wir mehr Milongas in den einzelnen Städten organisieren. Wir können sie aber nur dann bewältigen, wenn wir auf Helfer vor rechnen können. Denk darüber nach, ob du dazu gehören möchtest, wir kommen darauf zurück.

Zum Abschluss ein energetischer Videoclip

Hier siehst du auf einem uralten Film den Meister Juan D’Arienzo, in etwa siebzigjährig. Sobald die Musik ertönt, spürst du, wie Carlos sagen würde…

Pura Energía!!

(Mit Untertiteln auf Englisch)

 

Der Tango heiß „Paciencia“ = Geduld

Geduld müssen die Augsburger haben, die an diesem Sonntag keine Möglichkeit haben, eine Stunde zu doodeln. Wir haben dieses Mal keinen  Raum für Privatstunden. Also: Geduld bis zum nächsten Sonntag!

Ein schönes Wochenende und eine schöne Sommerwoche!

Oscar


News vom 12 Juli 2019

 

Aus Schülern werden Stars – Sophie aus Würzburg tanzt im Teatro Puccini in Florenz!

Sophie kam zu uns als 18-Jährige in Würzburg und fing mit dem Tango an. Sie kam mit einer Gruppe von 4-5 Jugendlichen und blieb über etwa anderthalb Jahre bei uns.

Ihre Lehrer waren Jonny & Maira, Carlos und Alex und Luisa.

Letztes Jahr waren wir sehr traurig, dass sie in die schöne Florenz umgezogen ist, um dort Anwalt zu werden und sich auf internationales Recht zu spezialisieren

Dort hat sie den Tango aber nicht vergessen, im Gegenteil, sie macht eine professionelle Ausbildung als Tänzerin, spezialisiert auf Tango!

Der Tango ist mittlerweile ein ganz wesentliches Element meines Lebens und zu meiner größten Leidenschaft geworden“

 

Im Oktober dieses Jahres steht ein Highlight an: Sie und Ihr Tanzpartner, Giuliano Scarpati, ein Kolumbianer italienischer Abstammung, werden eine Performance im berühmten Teatro Puccini in Szene setzen.

Ganz besonders freut es uns, dass wir in einer jungen Tänzerin die Leidenschaft und die Motivation  für den Tango geweckt haben. Eine Leidenschaft, die unser Motto definiert:

Tango con Corazón = Tango mit dem Herzen!

Wir wünschen Sophie und ihren Partner den besten Erfolg!!

 

Privatstunden in Augsburg am 14. Juli

Noch sind wenige Slots für die Privatstunden am Sonntag in Augsburg frei. Wenn du eine Stunde buchen möchtest, klicke bitte hier 

Kennst du unsere Facebook-Gruppe in deiner Stadt? 

Klicke auf deine Stadt und schon siehst du alles!

Augsburg Skyline

Augsburg

Bayreuth

Nürnberg

Regensburg

Würzburg

Ein schönes Wochenende und eine schöne Sommerwoche!

Oscar (und das Schaf Eleni ) aus Kreta