Aktuelles

Das sind die Akteure des Bayern-Tangofest

Leonardo Mosqueda legt in Würzburg auf

Die Milonga soll ein Fest werden

Leonardo war, mit seiner Frau Carina Lucca, der erste Lehrer in den Anfangsjahren von Blanco y Negro Tango. Schon damals mussten wir viele Stunden im Zug verbringen.

Sobald wir im Zug waren, packte Leonardo seinen Laptop aus, setzte große Kopfhörer auf und fing an, Tandas zu optimieren. Er studierte und fühlte die Energie der verschiedenen Orquestas und kombinierte immer wieder Stücke mit einander, um einen optimalen Mix für jede Tanda zu finden. Das war 2015

Als er ein Jahr später das erste Mal in der Region auf einer Milonga auflegte, konnte man sehen (und hören!) dass sich die Arbeit gelohnt hatte. Wow! Und wie!

Er ergänzte und änderte auf der Milonga die fertigen Basis-Tandas on the fly, um die Menschenmenge auf der Tanzfläche im Flow zu halten. Mit überwältigendem Erfolg!

Es kamen seitdem sehr viele Milongas in vielen Städten und Ländern, in denen er die Tanguer@s zur Ekstase brachte.

Para mí la Milonga es una fiesta y la música hace que eso sea posible. Quiero que la gente se divierta, que los milongueros pasen muy buenos momentos, que disfruten con sus amigos y se lleven un buen recuerdo!

Leonardo Mosqueda

(Für mich ist die Milonga ein Fest und die Musik sorgt dafür, dass das möglich ist. Ich will, dass die Menschen Spaß haben, dass sie einfach schöne Momente erleben, dass sie mit ihren Freunden diese Zeit genießen und die Milonga in eine schöne Erinnerung für immer behalten)

Wir freuen uns ganz besonders, dass er unserer Milonga in Würzburg mit seiner Musik beflügeln wird.

Die Workshops für den 07.10. in Erlangen sind fast ausverkauft!

In dem Fullpass einer Stadt sind die Workshops jeweils enthalten.

In Erlangen Sind sie zu 90 % ausverkauft. Wir empfehlen allen Interessenten, möglichst schnell zu buchen und wenn sie leer ausgehen, die Workshops in den anderen Städten in Erwägung zu ziehen.

Estefanía Arango und Andrés Uran halten Workshops in Erlangen und Regensburg

Estefanía y Andrés – gelebte Tangoleidenschaft

Sie gewannen den dritten Platz bei der Tango-Weltmeisterschaft 2016 in Buenos Aires, eins der Highlights in der 10-jährigen Tango-Karriere dieses jungen, leidenschaftlichen Paares.

Auf Tour mit dem Ensemble „A Puro Tango“ brachten sie mit ihrer Kunst das Publikum zu Standing Ovations auf wichtigen Bühnen in Südkorea, Ägypten und die Türkei.

Und das sind ihre Workshops:

Milonga im Blut – wir liefern den Sauerstoff !

Lineare Sacadas im Rhythmus der Milonga (Milonguero-Stil)

Freitag, 7. Oktober von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr – Erlangen/Katharinensaal

Vals in den Wolken – nur fliegen ist schöner!

Sacadas in der Drehdynamik. Milonguero-Stil.

Mittwoch, 12. Oktober von 18:30 bis 20:00 Uhr – Regensburg /Tanzstudio Ritmo

Mariana Osorio und Daniel Octavo halten Workshops in Würzburg und Augsburg.

Mariana und Daniel

Sie haben sie ihre Ausbildung in Buenos Aires (Argentinien) absolviert, wo sie Tango de Salón und Bühnentango studiert haben. Als Professionelle Tänzer haben sie bereits 10 Jahre Erfahrung,

Sie arbeiten derzeit als Tänzer unseres Ensemble A Puro Tango, mit dem sie verschiedene Tourneen auf nationaler und internationaler Ebene unternommen haben, darunter die Türkei, Italien und Frankreich.

Und das sind ihre Workshops:

Vals – Die unendliche Leichtigkeit des Tanzens

Vals-Workshop im Milonguero-Stil

Samstag, 8. Oktober von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr – Würzburg / Pfarrsaal St. Laurentius

Rhythmische und musikalische Strukturen, insbesondere Ketten und endlose Kreisfiguren. Sie ermöglichen uns, leichter eine bessere Zirkularität auf der Tanzfläche zu erreichen.

Milonga – Die Freiheit des Natürlichen

Milonga-Workshop im Milonguero-Stil

Kontinuierliche Kadenzen, Dynamik-Wechsel und Betonung des Akzents. Eine Art, aus dem Natürlichen und Fließenden heraus zu tanzen, die deine Musikalität merklich potenziert.

Sonntag, 9. Oktober von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr – Augsburg / Waldorfschule

Neue Location für den Freitag, 07. Oktober in Erlangen!

Unser Event wird nicht im Gemeindehaus in Nürnberg, sondern in dem Katharinensaal im Haus der Kirche (Kreuz und Quer) Erlangen stattfinden.

Im feudalen Katharinensaal wird zum ersten Mal Tango Argentino getanzt.

Die Tickets für das Bayern Tangofest in Nürnberg gingen und gehen rapide weg. Es war abzusehen, dass das Event in wenigen Tagen ausverkauft war, da die Location relativ klein ist.

Wir haben unserem Plan „B“ dem Vorrang gegeben und eine größere Location gemietet, die wir vorsichtshalber bereits reserviert hatten: Den Katharinensaal in Erlangen!

Zum ersten Mal in seiner Geschichte, wird der helle Barocksaal mit modernster Medientechnik für einen Tango-Event genutzt.

Alle Detailinformationen zum Bayern-Tangofest 2022 findest du hier

Unsere aktuellen Unterrichtsvideos

Wie immer am Wochenende findest du die neuesten Unterrichtsvideos hier